Aktuelle Zeit: 19. Februar 2018 07:59
   
Textgröße

Hamburgs Schlepper, wo sind sie geblieben?

Hier ist Platz für alle NICHT-HADAG-Schiffe

Re: Hamburgs Schlepper, wo sind sie geblieben?

Beitragvon tug_baer » 11. März 2016 23:26

Danke Hans,

da lerne ich doch auf meine alten Tage auch noch was dazu.

Gruß Gerrit

tug_baer
macht hier regelmäßig "klar Schiff"
macht hier regelmäßig "klar Schiff"
 
Beiträge: 77
Registriert: 3. Mai 2011 08:39

 

Re: Hamburgs Schlepper, wo sind sie geblieben?

Beitragvon MichaelS » 27. Juni 2016 17:23

Moin Zusammen,

die ex BUGSIER 33 ist nun als NAMEJS in Liepaja/Lettland stationiert.

http://www.shipspotting.com/gallery/photo.php?lid=2484550

Gruß
Michael

MichaelS
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 4214
Registriert: 30. September 2007 10:40

Re: Hamburgs Schlepper, wo sind sie geblieben?

Beitragvon tonnenstrich » 27. September 2016 22:24

RÖNNEBECK (IMO 7612620)(URAG) am 26.9.2016, Hamburg, Elbe Schlepperponton St. Pauli /

Ex-Namen: HERKULES (5) (Hapag-Lloyd) bis 02.1990; TS HERKULES bis 05.1994; GLADSTONE bis 05.2007; SMIT GLADSTONE, 05. - 10.2007 /
Schlepper / BRZ 256 / Lüa 30,76 m, B 8,84 m, Tg 4,5 m / 2 Diesel, MaK 8M331AK, ges. 1664 kW (2400 PS), 2 VSP 26G, 12,2 kn, Pfahlzug 34 t / gebaut 1977 bei Neue Jadewerft Wilhelmshaven /

Die Schwester ARION (IMO 7726902) wurde von Bugsier gekauft und fährt heute noch für diese Gesellschaft /
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

tonnenstrich
HADAG-Enthusiast
HADAG-Enthusiast
 
Beiträge: 216
Registriert: 1. November 2007 20:40

Re: Hamburgs Schlepper, wo sind sie geblieben?

Beitragvon MichaelS » 28. September 2016 06:35

Moin Harald,

schönes Bild. Schon spannend, dass man sich bei der URAG einen recht alten Schlepper auf´s Kontor holt. Bis Anfang 2016 fuhr das Schiff als HERCULES für Iskes in den Niederlanden.

Gruß
Michael

MichaelS
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 4214
Registriert: 30. September 2007 10:40

Re: Hamburgs Schlepper, wo sind sie geblieben?

Beitragvon MichaelS » 16. Oktober 2016 09:44

Moin Zusammen,

die CONSTANT(1968) von L&R ist als ALBATROS II in Chile unterwegs.

http://www.shipspotting.com/gallery/photo.php?lid=2551632

Gruß
Michael

MichaelS
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 4214
Registriert: 30. September 2007 10:40

Re: Hamburgs Schlepper, wo sind sie geblieben?

Beitragvon fairplay-1 » 21. Oktober 2016 12:19

P&A und Charterschlepper von Louis Meyer Hans, jetzt TSM Hans in Sete
Frankreich bei der Arbeit.
Gruß Fairplay-1
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

fairplay-1
 
Beiträge: 3
Registriert: 14. Juni 2011 16:04

Re: Hamburgs Schlepper, wo sind sie geblieben?

Beitragvon HakenHeino » 4. November 2016 22:35

Im Netz gefunden:
Der Carl- Robert- Eckelmann- Schlepper "Anja", Baujahr 1913, fährt heute noch als Schubschiff in Holland.
Erst unverändert als "Bronco"

http://www.varend-erfgoed.nl/bronco.html

und seit 2012 umgebaut als "Anna Toby"

http://www.varenderfgoed.nl/galerij/ann ... 10276.html

Hier noch zwei Fotos aus meiner Sammlung:
Die "Anja" unter der Argentinienbrücke mitte der 80er Jahre
und als "Willy Köster" in der Harburger Schleuse 1994

Bild

Bild

Gruß von Heino

HakenHeino
HADAG-Enthusiast
HADAG-Enthusiast
 
Beiträge: 285
Registriert: 20. Februar 2008 22:27

Re: Hamburgs Schlepper, wo sind sie geblieben?

Beitragvon tonnenstrich » 23. Januar 2017 12:57

TAUCHER O. WULF 8 am 3.7.2016 in Cuxhaven /

dies ist die alte ESCORT die von 1970 bis 04.1994 für L&R fuhr, ursprünglich mit einem MaK Diesel, 6M 281 A, 368 kW (500 PS), Pfahlzug 10,2 t ausgerüstet, 1999 neu motorisiert /

Schlepper / BRZ 92 / Lüa 23,38 m, B 7,12 m, Tg 2,9 m / 1 Diesel, Cummins KTA 38 M, 1030 kW (1400 PS), Pfahlzug 17 t / gebaut 1970 bei Mützelfeldtwerft, Cuxhaven / Heimathafen Rostock /
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

tonnenstrich
HADAG-Enthusiast
HADAG-Enthusiast
 
Beiträge: 216
Registriert: 1. November 2007 20:40

Re: Hamburgs Schlepper, wo sind sie geblieben?

Beitragvon HakenHeino » 24. Januar 2018 22:51

Moin, Forum,
Gerade im Netz zufällig über ein Foto der ex- "Santos" gestolpert.
1956 in Holland für einen Duisburger Eigner gebaut, fuhr sie von 1959 bis zum Ende der 1980er für die Hamburg- Süd bzw. deren Tochter HHB (Hanseatische Hafenbetriebe)

http://www.fotocommunity.de/photo/neske ... a/33283525

Anscheinend ist sie im ostfriesischen Weener bis 2008 als Schlickegge gefahren.
Über den weiteren Verbleib wird nichts gesagt, auch Google & co. wissen nichts.
Gruß von Heino

HakenHeino
HADAG-Enthusiast
HADAG-Enthusiast
 
Beiträge: 285
Registriert: 20. Februar 2008 22:27

Re: Hamburgs Schlepper, wo sind sie geblieben?

Beitragvon untereste » 8. Februar 2018 17:56

Hallo allerseits,

hat zufällig jemand eine Idee, wo der Schlepper WEDEL abgeblieben ist, der seit Jahren bei Eckelmann im Travehafen lag? Bauchgefühl sagt Schrott, aber die Hoffnung stirbt ja immer zuletzt. ::)
Würde ja gern n Bild dazu hochladen, aber bekomm die Größe nicht mehr geändert... :-\ ...aber n Link bekomme ich hin. :D https://maritime-photographie.de/img/2701

Gruß
Jan

untereste
HADAG-Enthusiast
HADAG-Enthusiast
 
Beiträge: 261
Registriert: 14. April 2009 15:18

Re: Hamburgs Schlepper, wo sind sie geblieben?

Beitragvon MichaelS » 11. Februar 2018 14:58

Moin Zusammen,

hier mal das Bild der WEDEL von Jan

Bild

Ich war heute mal in Moorburg schauen, da liegt nix. Außerdem habe ich mal bei Eckelmann nachgefragt.

Gruß
Michael

MichaelS
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 4214
Registriert: 30. September 2007 10:40

 
Vorherige

Zurück zu Hafenschiffe

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron

Wer ist online?

Insgesamt ist 1 Besucher online: 0 registrierte, 0 unsichtbare und 1 Gast (basierend auf den aktiven Besuchern der letzten 5 Minuten)
Der Besucherrekord liegt bei 89 Besuchern, die am 22. Januar 2012 04:22 gleichzeitig online waren.

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Login Form