Donnerstag, 14. Dezember 2017
   
Textgröße

Lebenslauf Hamburgensie

HAMBURGENSIE am 03.06.2013_2Die HAMBURGENSIE ist das dreizehnte Schiff der Bauserie, mit einigen Veränderungen gegenüber den Vorbauten. Neue Anordnung des Decksgestühls, größere Abstellfläche für Fahrräder, keine zweite Toilette, LED Beleuchtung. Werftseitig schon mit Wulstbug abgeliefert.   200 Teilnehmer machten beim Wettbewerb um den Namen der Fähre von NDR 90.3 mit. Gewonnen hat per Los der Vorschlag von Dieter Johnsen: HAMBURGENSIE. Taufpatin war HADAG Prokuristin Katharina Woyda.

 

Alle Daten im Kurzüberblick:

Schiffstyp Typ 2000; Registernummer H 6071; ENI-Nummer: 04810020
Bauwerft: SSB Spezialschiffbau Oortkaten, Werftnummer: 013
03.06.2013 Taufe/Ablieferung
08.08.2013
Gästefahrt zum 125-jährigen Jubiläum der HADAG
 

User Login

Benutzername

Passwort

Angemeldet bleiben